Volbeat und Anders Kjolholm (Bassist) gehen getrennte Wege

2,418 views

BY A-Magnum
19. November 2015

Category Musik News

Bewertungen so far 0.0/5
Stimmen: 0 votes

Volbeat befinden sich grade zwischen zwei Alben. Wenn sie als Headliner auf die Bühne zurückkehren, wird ein neues Gesicht dabei sein. Band und Bassist Anders Kjolholm fällten gemeinsam den Entschluss, dass Volbeat ohne ihn weitermachen.

Alle Parteien haben sich zum Abschied geäussert – ohne allerdings auf die Gründe einzugehen. Böses Blut scheint es zwischen den Mitgliedern aber nicht zu geben.
Anders Kjohlholm war Gründungsmitglied, gehörte also seit 2001 der Volbeat-Familie an. Er spielte nicht nur den Bass, sondern agierte als Backing Vocalist für eine Reihe von Songs.

Einen Nachfolger nennt die Band in ihrem Posting nicht, kündigt aber an: „Alle Shows werden wie geplant durchgezogen.“ Das verwundert nicht, schliesslich beenden Volbeat ihre Live-Auszeit nach Stand der Dinge erst Anfang Juni 2016 mit einem Auftritt bei Rock am Ring und Rock im Park. Was folgt sind sehr geschäftige Tage und Wochen, die die Band durch ganz Europa führen werden.
Bis dahin dürften sie am sechsten Album werkeln. Noch hat der Nachfolger von Outlaw Gentleman & Shady Ladies keinen Namen geschweige den einen Releasetermin.Sinnig aber wäre eine Veröffentlichung des Longplayers kurz vor den Festivals, also Ende Mai/Anfang Juni 2016.
Ratings

Post Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben.

Popular News

Kommentar schreiben

Bitte logge dich ein, um ein Kommentar zu verfassen.

0 Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare verfasst.